Mannschaftsfoto

FC Kosova verwandelt Juchhof in Party-Gelände

Der Klub schaffte gestern im letzten Spiel der Saison den Aufstieg in die 1. Liga. Beinahe alle Spieler vom FC Kosova kommen aus dem Kosovo. Sie feierten zusammen mit rund 2`000 Fans ihren Sieg frenetisch auf dem Juchhof. /Quelle: Tele Züri/
 
telezueri

FC Kosova mit einem Fuss in der ersten Liga

006 0124FC Kosova Zürich steht kurz vor dem direkten Wiederaufstieg in die 1. Liga. Heute Samstag wird eines der wichtigsten Spiele in der Geschichte unseres Vereins ausgetragen.

Nur noch ein Sieg und der Traum vom Wiederaufstieg ist für den erfolgreichsten albanischen Verein in der Schweiz Tatsache. Wir wünschen unseren Jungs, dass sie heute zum letzten Mal in der 2. Liga interregional auflaufen.

Kosova führt die Tabelle mit 55 Punkten an, dahinter mit einem Punkt weniger lauert der zweite in der Rangliste, FC Freienbach. Unseres Mannschaft des Profi-Trainers Jürgen Seeberger, ist davon überzeugt, dass der Aufstieg mit der Unterstützung der anwesenden Fans Tatsache wird. Der bereits abgestiegene FC Uster ist der heutige Gegner. Mit einem Sieg ist die Mannschaft aufgestiegen. Diese Tatsache motiviert sowohl die Mannschaft wie auch die Verantwortlichen im Verein. Der Vorstand hat das Spiel als „eines der wichtigsten Spiele in der Geschichte des Vereins“ ausgerufen.

Heute braucht nicht nur die Mannschaft, sondern der ganze Verein Unterstützung der treuen Fans. Wir freuen uns auf viele Besucher und deren tatkräftige Unterstützung. Unsere Fans sollen mit Trommeln und Fahnen feiern und ihren Stolz auf unsere Mannschaft übertragen. Heute ist ein Feiertag.

«Ihre Unterstützung, gibt den Glanz diesem grossen Ereignis. Der 1. Liga Traum unseres Vereins wird dadurch Realität», so der Tenor des Vorstands.

Hopp FC Kosova !!!

FC Kosova me një këmbë në ligën e parë

«F.C Kosova Cyrih ka vetëm edhe një hap të fundit, përpara se të kalojë në ligën e parë zvicerane, prandaj këtë të shtunë, na pret përballja më e rëndësishme në historinë e klubit tonë»

FC Kosova është  vetëm një hap pranë një suksesi tjetër të madh të futbollit shqiptar në Zvicër. Këtë fundjavë, djelmoshat e këtij klubi do ta zhvillojnë, me gjasë, lojën e fundit në ligën e dytë ndërregjionale.

Kosova kryeson tabelën me 55 pikë, një më shumë se skuadra e dytë përcjellëse, FC Freienbach.

Kosovarët e trajnerit profesionist, Jürgen Seeberger, janë të bindur që me ndihmën tuaj ta kalojnë me sukses edhe këtë sfidë. Të shtunën ata do të jenë nikoqirë të FC Usterit që aktualisht mban vendin e dymbëdhjetë dhe luan jo më shumë se për statistika.

Kosova vergibt die 1. Aufstiegschance

2017 06 10 fck deSpielbericht FC Linth 04 - FC Kosova

Nach dem letzten Spiel und den Resultaten der Konkurrenz war klar, dass der FC Kosova am heutigen Spieltag den Aufstieg in die 1. Liga aus eigener Kraft klarmachen konnte. Dementsprechend war natürlich auch der Druck gewachsen. Das entscheidende Spiel zu gewinnen ist immer das schwierigste.

Die Unterstützung der Fans war dem FC Kosova gewiss, ganz 720 FC Kosova Fans haben sich zum Spiel begeben.

Das Spiel begann sehr nervös, kaum zusammenhängende Kombinationen und ungewohnte Ballverluste prägten die ersten 15 Minuten. Erst in der 18. Min. konnte der erste Torschuss für den FC Linth 04 verzeichnet werden, zum Glück für den FC Kosova ging der Schuss nur an den Pfosten. Die erste Chance für den FC Kosova hatte A. Gashi in der 22. Min mit einem Weitschuss, der vom guten Torhüter noch um den Pfosten gelenkt werden konnte. In dieser Phase hatte der FC Kosova die eine oder andere gute Möglichkeit, leider blieben alle ungenutzt. Genau in diese Druckphase des FC Kosova viel dann in der 28. Min. der zu diesem Zeitpunkt etwas glückliche Treffer zum 1:0 für den FC Linth 04.

Anlass zur Diskussion gab dann das rüde Foul an A. Gashi, vor den Augen des Schiedsrichters. Der Schiedsrichter wertete dieses rüde Einsteigen als «nur» gelb würdig. Die meisten Zuschauer auf der Tribüne (ob FC Kosova oder FC Linth 04 Anhänger) befanden dieses Foul als rot würdig. Zum Glück konnte A. Gashi nach einer kurzen Behandlungspause weiterspielen. Mit der letzten Aktion in der ersten Halbzeit konnte der FC Kosova durch D. Barriere den verdienten Ausgleich zum 1:1 erzielen. Mit diesem Resultat ging es dann auch in die Pause.

Wichtiger Sieg Richtung 1.Liga

Spielbericht FC Kosova – FC Winkeln SG

Im Endspurt um den Aufstieg in die 1. Liga gibt es keinen schwachen Gegner, dies hat sicher die Mannschaft um Jürgen Seeberger auf die Fahne geschrieben. Jedes Spiel wird so angegangen, als sei jedes Spiel ein Spitzenspiel. Das ist doch schon sehr beeindruckend.

Es haben sich auch am Pfingstsamstag recht viele Zuschauer in den Juchhof 1 begeben um diesem Spiel beizuwohnen. Auch unsere A-Junioren waren sehr zahlreich erschienen.
Erfreulich war an diesem Tag auch die grossartige Leistung unserer F-Junioren an einem internationalen Turnier in Deutschland bei dem sie den hervorragenden 4. Schlussrang erreicht haben.
Ein gutes Bild, Eine erfolgreiche 1. Mannschaft und eine erfolgreiche F-Mannschaft auf einem Bild vereint! Wir dürfen stolz sein auf unsere F-Junioren, die Trainer Naim, Hatmir und Musah leisten hier sehr gute Arbeit.

Ein Pflichtsieg unter extremen Wetterbedingungen

Spielbericht FC Sirnach – FC Kosova

Der FC Kosova hat einen richtig guten Lauf, die Spiele werden in einer Art und Weise gewonnen, welche für die Gegner beeindrucken sein muss. Das Spiel gegen den FC Sirnach sollte eigentlich nur eine Formsache sein, aber die Mannschaft von Jürgen Seeberger weiss sehr genau, dass ein Ausrutscher bereits wieder Spannung im Aufstiegskampf bringen würde. Daher gehen die Fans wieder von einer sehr konzentrierten Leistung ihrer 1. Mannschaft aus.

Der FC Kosova startete verhalten in die Partie, kontrollierte zwar das Spiel doch ein Tor wollte in den ersten ¼ Stunde nicht fallen. Die einzig nennenswerte Szene war ein Weitschuss in der 12. Minuten, welcher vom Kosova Goali mirakulös über die Latte gelenkt werden konnte.
In der Folge lies der FC Kosova den Ball sehr geschickt laufen, der FC Sirnach hatte zu keinem Zeitpunkt Zugriff zum Spiel. In der 24. Minute traf Bekim Bushati auf Pass von Dein Barreiro zum hochverdienten 0:1 für den FC Kosova. Nur 3 Minuten später konnte Rexhep Thaqi auf Pass von Atdhe Gasi auf 0:2 erhöhen. Und wieder nur 2 Minuten später hätte Dein Barreiro das 0:3 erzielen müssen, doch der Goali hatte gut reagiert.

Das war die Viertelstunde des FC Kosova, denn in der 32. Minute erzielte Arben Buqaj auf Flanke von Dein Barreiro das 0:3. Mit diesem Resultat ging es dann auch in die Pause.

Werbespot

Wir suchen junge talente

wirsuchenjungetalente

Generalsponsor

enb neu

Co-Sponsor

sympany 15 2

Co-sponsor

Ausrüster

diego