Mannschaftsfoto

Helvetia Schweizer Cup 1/32 - Final

  • fc kosova logo
    FC Kosova (1.)
    FC Lausanne-Sport (ChL)

    Schweizer-Cup Helvetia

    Samstag, 18.08.2018, 18:00 Uhr

    STADION UTOGRUND
    Dennlerstrasse 43a,
    8047 Zürich

    Info: 079 541 71 76

Stabilität kehrt zurück

Spielbericht FC Kosova – FC Mendrisio

Ein goldiger Herbsttag und stahlblauer Himmel bei gut 20 Grad wartet auf die gut 300 Zuschauer.

Die ersten 20 Minuten des Spiels sind ausgeglichen ohne grosse Torchancen. Ab der 20 Minute bis etwa zur 35 Minute übernimmt der FC Mendrisio das Spieldiktat ohne klare Torchancen. Der FC Kosova macht das clever, die Tessiner rennen an bis zum 16 er an, spätestens dann ist Schluss da geht der Ball verloren. Gesagt muss sein, dass in dieser Zeit fast nur in unserer Hälfte gespielt wurde. Eine gute Möglichkeit für die Gäste, ein Freistoss aus gut 17 Meter an der Straffraumgrenze in der 36 Minute, ein ungefährlicher Roller für Leite. In der 40 Minute fahren wir einen Super Konter ein, der Vilson Doda nimmt die Flanke mit einem hervorragenden Volley mit, der Torhüter steht richtig und rettet. Das war so in etwa die erste Halbzeit.

Perfekter Start in der zweiten Hälfte, in der 49 Minute markiert der heute starke Doda das 1:0 für den FC Kosova. Möglich wird dieser Treffer, durch eine Reihe von direkten wie präzisen Pässen, bis der Ball schlussendlich bei Doda etwa 5 Meter vor dem Tor ankommt und der nur noch einschieben muss. Starker Angriff von der linken Seite. Die Tessiner wurden erwischt. Es war auch wie aus dem Bilderbuch gespielt. Bis zum 2:0 von unseren Jungs passierte nichts Aussergewöhnliches eben bis zum 2:0. 64 Minute fast eine Kopie des ersten Treffers, die Kosovaren kommen wieder von der linken Seite her, wieder mit schnellem direktem Spiel dringen sie im 16 er, der scharfe Ball in der Mitte und Almir Murati ist zur Stelle und markiert aus etwa 7 Metern das 2:0. In der 90 Minute macht Thaqi fast noch das 3:0 aber eben fast. Die 93 Minute, Leite hält eine 100%-Tormöglichkeit des Gegners fest und hält den Kasten sauber.

Die gesamte zweite Halbzeit wird von uns dominiert, wir spielen viele Konter heraus, ohne weiter Tore zu schiessen. Nach dem 2:0 ist der FC Mendrisio nicht mehr so bemüht wie zuvor. Über das ganze Spiel hinweg gesehen geht der Sieg in Ordnung. Grosses Lob für unsere zwei Löwen im Zentralmittelfeld, der Arben Buqaj wie Atdhe Gashi. Die beider ergänzen sicher nahezu perfekt. Durch die Mitte kommt fast nicht durch. Mindestens 90 % der Zweikämpfe werden gewonnen. Auch werden die beiden Tore durch unser Laufwunder Thomas Weller über die linke Seite eingeleitet. Er brilliert wie in den meisten Spielen. Die Defensive funktioniert und es ist Vertrauen, Sicherheit wie Stabilität zu sehen.

Aufstellung FC Kosova: 1. Leite, 4. Gashi, 6. Fejzulai, 10. Thaqi, 13. Bushati, 23. Sulimani, 29. Buqaj, 88. Sbarra, 77. Weller, 90. Doda, 99. Murati
Ersatz: 8. Lazri, 9. Alija 11. Buqaj, 12. Grmaca, 17. Krleski, 49. Paden, 94. Sadiku

Aufstellung FC Mendrisio: 4. Perego, 7. Lagrotteria, 11. Sarr, 13. Gennari, 14. Mazzetti, 15. Cataldo, 18. Vinatzer, 19. Croci, 20. Senkal, 22. Kabamba, 24. Kbamba
Ersatz: 1. Di Lauro, 5. Garetto, 8. Tirelli, 9. Calic, 23. Regazzoni

Werbespot

Wir suchen junge talente

talente te rinj

Generalsponsor

enb neu

Hauptsponsor

Ausrüster

team11 shop

Co-Sponsor

sympany 15 2