Spielbericht FC Thalwil – FC Kosova

Der FC Kosova spielte ein sehr gutes Spiel und dies nach einen äussert unglücklichen Start. Schon nach einer Minute ging der Gastgeber nach einem Eigentor mit 1:0 in Führung. Wir liessen uns nicht aus der Ruhe bringen und spielten konzentriert weiter. Nach dem Ausgleich in der 16. Min. spielte unsere Mannschaft einen sehr guten Match und hatte das Spiel und den Gegner immer im Griff. Doch eine unglückliche Aktion brachte den FC Kosova um den verdienten Punkt. Zahir Idrizi schloss einen Konter eiskalt zum 2:1 ab. Das wir dieses Spiel mit einem Schiedsrichter Trio aus Deutschland (1. Bundesliga) spielen konnten, war natürlich sehr spannend. Die Leistung des Unparteiischen und seinen Assistenten war absolute Spitzenklasse, das hat richtig Spass gemacht.

Der FC Kosova spielte an diesem Sonntag, einen sehr guten Match, abgesehen von der 1. Minute in der wir den FC Thalwil mit einem Eigentor den 1. Treffer zugestehen mussten. Der FC Kosova hatte Spiel und Gegner jederzeit unter Kontrolle und konnte auch bereits in der 16. Minute durch Jusuf Shala den verdienten Ausgleich erzielen. In der Folge konnten immer wieder gute Chancen herausgespielt werden, doch leider konnte keine dieser Chance verwertet werden. Die Mannschaften gingen mit einem 1:1 in die Kabinen. In der 2. Halbzeit lies der FC Kosova dem Gegner nur wenig Spielraum um sein Spiel zu machen. Die Spieler des FC Kosova erspielten sich zahlreiche Chancen, leider ohne zählbaren Erfolg.

 

In der 80. Minute kam es zu einem Eckball für unsere Mannschaft und aus diesem Eckball, lancierte der FC Thalwil einen schnellen Konter. Leider konnten wir diesen nicht unterbinden und so erzielte Zahir Idrizi den Siegtreffen zum 2:1 für den FC Thalwil. Wir versuchten alles um wenigstens noch einen Punkt mit nach Zürich zu nehmen, doch leider blieben alle unsere Bemühungen erfolglos.

Diese Niederlage ist doppelt bitter, einerseits verpassten wir den Anschluss an die Teams die unmittelbar vor uns stehen in der Tabelle und andererseits ist diese Niederlage aufgrund des Spielverlaufs absolut unverdient!

Am kommenden Samstag trifft der FC Kosova auf den FC Baden, das Spiel findet um 18:00 Uhr auf der Buchlern statt. Die Mannschaft braucht die Unterstützung von uns allen mehr denn je!

Sportplatz Etzliberg – SR: Trio aus der 1. Deutschen Bundesliga – Tore: 16. Min. Jusuf Shala

Aufstellung: FC Kosova: Badalli, Ljimani, Frrokaj, Jakupi, Kabashi, Mikel (64. Min. Alabaku), Berisha (76. Min. Alija), Haxhija (89. Min. Tqmou), Aziri, Hotnjani, Shala

Ersatzspieler: Marzullo, Sinanaj, Berisha, Gashi, Alabaku, Alija, Tamou (auf der Bank)

Gelbe Karten: 78. Min. Agon Haxhija
Rote Karten: 93. Min. Nesret Ljimani

Generalsponsor

enb neu

Hauptsponsor

Ausrüster

team11 shop

Co-Sponsor

sympany 15 2