SPIELBERICHT FC KOSOVA – FC UZWIL

2016 09 04 fck deDas letzte Spiel gegen den FC Rüti war ein klares Zeichen an den Rest der Gruppe, dass das 0:2 gegen den FC Chur 97 nur ein Ausschrutscher war und weiter mit dem FC Kosova gerechnet werden muss, wenn es um den Aufstieg geht.
Alle freuten sich auf ein spannendes Spiel im Juchhof und sie wurden nicht endtäuscht. Es ging gleich voll zur Sache und die Spieler des FC Kosova zauberten sehr schönen Fussball auf den Rasen.
Das Spiel begann gleich rasant, die Spieler des FC Kosova zeigten zum Teil spektakulären Fussball. Eine schöne Kombination in der 10. Minute führte fast zum 1:0. Aber keine 2 Minuten später erzielte Bekim Bushati mit der Fussspitze den hochverdienten Führungstreffen zum 1:0.
Wer nun glaubte, dass geht in diesem Stiele weiter, wurde leider eines Besseren belehrt. Nach diesem Treffer und einigen unglücklichen Schiedsrichter Entscheidungen war die Luft raus. Es wurde zwar Fussball gespielt und die Überlegenheit des FC Kosova war immer zu sehen, klare Torchancen waren aber Mangelware.
Dies änderte sich auch nicht in der 2. Halbzeit, es blieb ein Spiel auf ein Tor, aber die Uzwiler wehrten sich clever und haben keine Torchancen mehr zugelassen. In der 62. Minute erzielte Kristian Nushi nach einem Kapitalen Bock unseres Torhüters das völlig überraschende 1:1.
Der FC Kosova bemühte sich ruhig zu bleiben und Suchte weiter seine Chance zum 2:1. Es konnten in der Folge auch wieder gute Möglichkeiten herausgespielt werden. Die grösste vergab unser eingewechselter Stürmer Shqiperim Alija allein vor dem Uzwiler Torhüter. Nur 9 Minuten später war es dann soweit und das erlösende 2:1 konnte erzielt werden. Rexhepaj Thaqi konnte eine Flanke mit einer herrlichen Direktabnahme zum hochverdienten 2:1 verwerten.
Die restlichen 10 Minuten konnten dann schadlos überstanden werden und der Sprung vom 7. Rang auf den 2. Rang war Tatsache.
Der FC Kosova muss sicher noch beständiger werden, wenn der Wiederaufstieg Tatsache werden soll, das Potenzial ist zweifelsfrei vorhanden.
Sportplatz Juchhof 1, Altstetten
Tore: 13. Min. Bekim Bushati (1:0), 62. Min. Kristian Nushi(1:1), 83. Min. Rexhep Thaqi (2:1)

FC Kosova: Badalli Pajtim, Dakouri Nehemi Joël, Sulimani Fuat, Jakupi Jeton, Zeqiraj Burim, Thaqi Rexhep, Jonuzi Habil (73’ Shqiperim Alija), Bushati Bekim (46’ Gökhan Berisha), Kabashi Edmond(C), Ahmetaj Valon (85’ Mikel Lazri), Prapashtica Labinot
FC Uzwil: Gähwiler Michael, Velickovic Dalibor, Studer Sandro, Nushi Zef,Meissner Philipp,Oertig Mirco(C),Keller Michael, Nushi Kristian, Hürlimann Michael (77’ Andrin Holenstein), Anic Marko (46’ Dario Koller), Veliu Jelid (73’ David Levi)
Verwarnungen: 30. Min. Bekim Bushati (Kosova), 44 Min. Michale Hürlimann (Uzwil)

Generalsponsor

enb neu

Hauptsponsor

Ausrüster

team11 shop

Co-Sponsor

sympany 15 2