Punkt gegen Aufstiegsaspirant

fc kosova linth04Spielbericht FC Kosova ZH – FC Linth 04

In einem spannenden Matsch trennen sich Kosova und Linth 04 mit einem Endergebnis 2:2. Die Tore für Kosova schossen Gökhan Berisha und Rexhep Thaqi. Thaqi hatte zuvor einen Elfmeter an die Latte geknallt.
Kosova stieg mutig in das Spiel ein. In den ersten 10. Minuten gab es drei gute Möglichkeiten für die Gastgeber. Leider konnten diese allesamt nicht genutzt werden und so fanden die Gäste immer mehr den Anschluss zum Spiel. Gleich mit dem ersten nennenswerten Angriff ging Linth in Führung. Ein unnötig verlorener Zweikampf im Mittelfeld führte zu einem schnellen Konter, welcher nach einer schönen Flanke von rechts durch Ismaili per Kopf abgeschlossen wurde.
Nach der Führung brauchte Kosova Zeit sich wieder einzufangen. Gefühlt hatte Kosova 70% Ballbesitz. Zwingende Chancen resultieren daraus nicht. Beinahe hätte der Gast die Führung ausgebaut, doch Badalli bremste den Tospskorer Sabanovic.
Nach der Pause musste Kosova einem Rückstand nachrennen. Dies tat die Mannschaft bravourös. Von Anfang an hing ein Tor in der Luft. Früh in der 49. Minute glich Gökhan Berisha nach schöner Vorarbeit durch Mikel Lazri aus. Bereits in der 54. Minute ergab sich eine Riesenmöglichkeit für die Gastgeber in Führung zu gehen. Rexhep Thaqi ging im 16er zu Boden, der Schiedsrichter zeigte auf den Punkt. Der gefoulte Thaqi nahm sich den Ball und – den Rest der Geschichte kennen wir, wenn der gefoulte schiesst. Er traf mit einem satten Schuss die Latte. Ärgerlich für die Mannschaft. Noch ärgerlicher war dann die erneute Führung der Gäste. Jakupi unterschätzte einen langen Ball und Sabanovic liess sich dieses Mal nicht zwei bitten und schoss das 2:1.
Kosova reagierte vehement. So war dann der Ausgleich in der 80. Minute vollkommen verdient. Thaqi mit einem satten Flachschuss hatte getroffen. Danach gab es zahlreiche Abschlüsse für die Heimmannschaft. Zu einem Sieg kam es nicht mehr. So geht das wichtige Spiel aus der Sicht von Kosova mit einem Punkt unzufrieden stellend aus.
Nächste Woche kann Kosova gegen Uster auswärts wieder die volle Ausbeute anpeilen. Anpfiff in Uster ist am Samstag 6.11.2016 um 14.30 Uhr.

SPIELTELEGRAMM:
FC Kosova – FC Linth 04 2-2 (0-1)
Sportplatz Juchhof – 350 Zuschauer
SR: Matic
Tore: 0-1 (12. Ismaili), 1-1 (49. Berisha), 1-2 (63. Sabanovic), 2-2 (81. Thaqi)
FC Kosova: Badalli; Zeqiraj, Sbarra, Jakupi, Ahmetaj (17. Berisha); Lazri (88. Alija), Kabashi, Gashi, Bushati (69. Jonuzi), Thaqi; Murati

FC Linth 04: Lo Russo; Miljic, Stefl, Bystron, Fragapane (86. Antoniazzi); Pizzi (80. Gössi), Schindler, Hauer, Ismaili (92. Lima); Sanchez, Sabanovic
Bemerkungen: Kosova ohne Sulimani, Selmoni, Krleski (verletzt), Ahmetaj (scheidet verletzt aus), Thaqi verschiesst Penalty (trifft die Latte)
Verwarnungen: Jonuzi (Foul)

Generalsponsor

enb neu

Hauptsponsor

Ausrüster

team11 shop

Co-Sponsor

sympany 15 2