Ein verschenkter Sieg

2017 08 20 fck deSpielbericht FC Kosova - AC Bellinzona

Genauso ist es geschehen, innerhalb von zwei Minuten bekommen wir zwei Gegentore die sehr schmerzen. Die Spielzeit der Gegentore 88 wie 89 Minute. Der FC Kosova darf das Spiel nie mehr aus der Hand geben aus diesen Fehler müssen wir lernen.

Bei gutem Fussballwetter, 20 Grad und blauem Himmel, startet das Spiel um 15:30 Uhr in Zürich Altstetten.

Die ersten 10 Mintuten des Spiels gehörten dem AC Bellinzona. Da sie mehr Ballbesitz im Mittelfeld hatten. Danach konnte der FC Kosova das Spiel ausgeglichen gestalten. Tormöglichkeiten waren eher Mangelware. 2 Minute, Weller dringt im Strafraum ein, kommt zu Fall, der Penaltypfiff bleibt aus. 10 Minute, Freistoss für FC Kosova aus 20 Meter, halb linke Seite, knapp am Tor vorbei. 21 Minute, vermeintliches Tor des FC Kosova, wurde wegen Offside fälschlicherweise abgepfiffen. 26. Minute, Wechsel, Weller muss verletzt raus, für ihn kommt Sadiku. 34 Minute, heikle Situation im Strafraum des FC Kosova, doch Leite hält.

 

2. Halbzeit: 48 Minute gelb für Sulimani, nach Taktischen Foul. 57 Minute, das 1:0 durch Bushati. Nach einem üblen Fehler des Innenverteidigers, verwandelt Bekim herrlich via Pfosten. 64 Minute, wechselt der FC Kosova, Doda kommt für den Torschützen Bushati. 65 Minute, Leite hält einen sehr schwierigen Ball, er sieht den Ball sehr spät, kratzt ihn doch aus der linken Ecke raus. 82 Minute, guter Konter des FC Kosova, wird schlecht ausgeführt.
Mehrere solcher Konter werden nicht gut zu Ende gespielt, in der zweiten Hälfte. 84 Minute dritter Wechsel des FC Kosova, Paden geht, für ihn kommt Alija.
Wer sie nicht macht, wird sie bekommen. Besagt eine alte Fussballweisheit.
Genauso ist es geschehen, innerhalb von zwei Minuten bekommen wir zwei Gegentore die sehr schmerzen. Die Spielzeit der Gegentore 88 wie 89 Minute. Der FC Kosova darf das Spiel nie mehr aus der Hand geben aus diesen Fehler müssen wir lernen.

Zuschauer: 720

Aufstellungen
FC Kosova: 1. Leite, 4. Gashi, 10. Thaqi, 13. Bushati, 17. Krleski, 23. Sulimani, 29. Buqaj, 49. Paden, 77. Weller, 88. Sbarra, 99. Murati
Bank: 2. Xhemaili, 9. Alija, 12. Grmaca, 14. Ljatifi, 16. Shala, 90. Doda, 94. Sadiku

AC Bellinzona: 1. Pelloni, 2. Maffi, 3. Felitti, 4. Quadri, 6. Tarchini, 10. Facchinetti, 11. Italo, 19. Berera, 21. Bottani, 23. Magnetti, 33. Russo
Bank: 5. Djuric, 17. Natiello, 19. Pocas Ribeiro, 22. Sergi, 25. Sperduti

Generalsponsor

enb neu

Co-Sponsor

sympany 15 2

Co-sponsor

Ausrüster

diego