FC Kosova siegt auch bei FC Winterthur 2

2017 10 21 fck deSpielbericht FC Winterthur – FC Kosova

Die Kosovaren haben verdient 3 Punkte aus Winterthur mitgenommen. In der ersten Halbzeit waren beide Mannschaften sichtlich bemüht das Spiel zu kontrollieren und liessen wenig Grosschancen zu. Vor dem Tor waren beide Teams harmlos, daher gab es auch wenig zu berichten ausser einer Chance, bei der Ernes Paden, in der 34. Minute, aus 12 Metern den Ball über das Tor schiesst.

Die zweite Halbzeit fing an wo die erste aufhörte bis zur 60. Minute, da nun FC Kosova auf das Gaspedal drückte und ihr gewohntes Passspiel aufzog und über die linke Seite immer wieder in den Strafraum vordringen konnte. Das 1:0 fiel durch Murati und entstand in der 67. Minute durch eine herrliche Kombination von Weller und Doda, der mustergültig auf Murati zurücklegte.

Danach konnte die Gästemannschaft wie befreit aufspielen und einen Angriff nach den anderen starten. Dabei entstanden immer wieder Grosschancen für die Gästemannschaft, die jetzt nur noch Ball und Gegner laufen liessen. FC Winterthur war nun sichtlich überfordert und konnte für keine Entlastung mehr sorgen. So kam es auch zum 2:0 in der 70. Minute durch Doda, der an diesem Tag, wie einige Kosovaren in der 2. Halbzeit, gross aufspielte! Krleski konnte sich auf der rechten Seite durchkombinieren und sah wie Doda seinen vom Torwart abgefälschten Schuss über die Linie begleitete. Nun folgten die Angriffe der Kosovaren Schlag auf Schlag, so erhöhte der erneut starke Murati mit seinem 2 Treffer an diesem Tag auf 3:0 in der 76. Minute.

 

Sinnbildlich für die 2. Halbzeit war der Sololauf vom überragenden Kapitän Sulimani über den ganzen Platz, der auf Umwegen zum 4:0 durch den eingewechselten Knipser Alija führte. Die Winterthurer waren nun bedient und hätten noch einige Gegentreffer kassieren können.

Durch eine disziplinierte Vorstellung FC Kosova hat aufgrund der 2. Halbzeit völlig verdient gewonnen. Die starke Abwehr liess hinten fast nichts anbrennen und die Offensive konnte gegenüber den letzten Spielen Ihre Chancen in Toren umsetzen. Die Einwechslungen von Bushati, Buqaj und Alija haben zur Belebung geführt und hatten damit auch einen entscheidenden Anteil an diesem Sieg!

So kann es weitergehen und wir freuen uns sehr auf das nächste Spiel!

Torschützen: 67. Murati, 70 Min. Doda , 76 Min. Murati, 94. Min. Alija

Zuschauerzahl: 350

Aufstellung: 1 Leite,6 Feizulai,10 Sulimani,88 Sparra,
77 Weller,94 Buqai,4 Gashi,17 Krleski
49 Paden,90 Doda,99 Murati

Auswechslungen:62. Min. Bushati/Paden , 70 Min. Ilir Buqai/Krleski , 80 Min Alija/Doda

Generalsponsor

enb neu

Co-Sponsor

sympany 15 2

Co-sponsor

Ausrüster

diego