Spielbericht FC Kosova Zurich - FC Laufen

Bei heissen Temperaturen stiegen wir ins 1. Meisterschaftsspiel. Bereits nach wenigen Sekunden enteilte Alija der Abwehr. Der Torhüter konnte ihn aber gekonnt abdrängen. Wenig später stand nach einem Doppelpass mit Shahini Lazri vor dem Torhüter und scheiterte ebenfalls. Laufen spielte immer wieder mit weiten Bällen und verlagerte schnell das Spiel. Damit hatten wir Probleme und beanspruchten auch Glück, dass der Gegner keinen Torerfolg hatte. In der 30. Minute gelang Alija mit einem herrlichen Weitschuss das 1:0. Was Alija kann, kann ich auch, dachte Kabashi, und traf nur 2 Minuten später mit einem Distanzschuss zum 2:0. Mit riskanten Zuspielen brachten wir uns immer wieder unnötig in Bedrängnis. Nach der Pause machte sich der konditionelle Rückstand stark bemerkbar. Hauptsächlich war die Defensive beschäftigt und oft unter Druck, Laufen war jedoch im Abschluss unpräzise. Die Kontermöglichkeiten wurden leider nicht genutzt, 2 bis 3 Schüsse gingen knapp über das Tor. Alidemaj kämpfte vorbildlich und warf sich in die Schüsse.
Wir liessen am Schluss nichts mehr zu und konnten somit die ersten 3 Punkte einfahren.

Generalsponsor

enb neu

Hauptsponsor

Ausrüster

team11 shop

Co-Sponsor

sympany 15 2